Silvester mit “i”…

…die letzten Tage werden viele Neujahrsgrüße versendet. Nicht wenige davon schreiben Silvester mit y, also Sylvester. Das ist so nicht richtig! Wir feiern Silvester!

Zur Historie: Als Silvester wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet. Nach dem Heiligenkalender der römisch-katholischen Kirche ist dies der Gedenktag des heiligen Papstes Silvester I. Auf Silvester folgt der Neujahrstag. Wikipedia

Folglich ist die Schreibweise Sylvester falsch. Allerdings gibt es diese Schreibung bei Vor- und Nachnamen. Der Schauspieler Sylvester Stallone und die Comic-Katze Sylvester sind Beispiele. Es gibt also auch keine zwei Varianten.

Wir von D4Y wünschen euch ein gesundes und spektakuläres Jahr 2020!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen