Raubkatzen feiern ein 54:14 im Lokalderby gegen die Longhorns…

Das 16. Spiel der GFL2 Nord Season 2018 Düsseldorf Panther vs. Langenfeld Longhorns am 30.06.2018 im Stadion VfL Benrath, Karl-Hohmann-Straße 70, 40597 Düsseldorf. Die Düsseldorf Panther haben das Spiel 54:14 gewonnen. Trainer Pepijn Mendonca. Fotograf: Stephan Partisch

 

…das hatten sich die Panther wohl ein wenig schwerer vorgestellt. Vor 600 Zuschauern und bei 31 Grad schlugen die Raubkatzen die Langenfeld Longhorns mit 54:15 (7:7, 20:7, 0:0, 27:7). Panther-Headcoach Pepijn Mendonca strahlte dann natürlich, mahnte aber auch vor den kommenden Aufgaben, die weitaus härter werden. „Wir waren heute das bessere Team. Unter der Woche haben wir die Dinge angesprochen, die wir falsch gemacht haben und das haben wir dann heute auch abgestellt. Wir haben wenig Fehler gemacht“.

„Die nächsten fünf Spielwochen werden jetzt entscheiden, ob die Saison für die Panther erfolgreich sein wird“, dachte Headcoach Pepijn Mendonca nach dem Spiel an die kommenden Aufgaben der Raubkatzen. Direkt nächste Woche werden die Panther nach Elmshorn zu den Fighting Pirates fahren, wo ein anderes Kaliber auf die Düsseldorfer warten wird.

Nach der Sommerpause, also ab dem 11. August 2018 kommt es zu den Duellen mit den direkten Konkurrenten um den ersten Platz, den Solingen Paladins und den Rostock Griffins. Es bleibt also spannend…

Zahlen – Daten – Fakten:

Düsseldorf Panther – Langenfeld Longhorns
600 Zuschauer

6:0 Muco Köroglou 2-Yards-Lauf
7:0 Daniel Schumacher Extrapunkt
7:6 Cameron Javon Fuller 90-Yards Kick-Off-Return
7:7 Marcel Kirchner Extrapunkt
13:7 Kyle Graves 7-Yards-Lauf
19:7 Sergej Kendus 11-Yards-Lauf
20:7 Daniel Schumacher Extrapunkt
26:7 Tyrone Alexander 2-Yards-Lauf
27:7 Daniel Schumacher Extrapunkt
33:7 Muco Köroglou 2-Yards-Pass von Kyle Graves
34:7 Daniel Schumacher Extrapunkt
40:7 Nicolai Hommers 30-Yards-Interception-Return
41:7 Daniel Schumacher Extrapunkt
41:13 Travis Poitier 15-Yards-Pass von Jeremy Konzack
41:14 Carlo Zimmermann Extrapunkt
47:14 Tobias Jarmuzek 28-Yards-Pass von Rohat Dagdelen
48:14 Daniel Schumacher Extrapunkt
54:14 Michael Madkins 13-Yards-Lauf