Came to stay – Sie sind gekommen um zu bleiben…

…mit den Solingen Paladins haben die Footballer der Düsseldorf Panther am Samstag im heimischen Benrath ihr erstes Lokalderby.

Der Aufsteiger aus Solingen wird dabei mit breiter Brust nach Düsseldorf kommen. Nur das Auftaktspiel gegen die Lübeck Cougars verloren die Mannen, danach bewiesen die Paladins, dss sie völlig zu Recht in der GFL2 angekommen sind und wohl nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden.

Das 41:30 gegen die Rostock Griffins und das 42:17 gegen die Paderborn Dolphins ließen die Aufmerksamkeit bei Panther-Headcoach Pepijn Mendonca steigen. „Solingen ist ein gutes Team mit einem tollen Laufspiel. Das Duell unserer Defense gegen die Solinger Runningbacks könnte spielentscheidend werden.“

Erstmals seit den 80zigern Jahren werden die Düsseldorfer ganz in Rot auflaufen. „Wir waren in den 80zigern sehr erfolgreich in unserem roten Trikot und wir hielten es einfach für eine gute Idee, dass wir zu unserem 40jährigen Jubiläum wieder mal in Rot spielen sollten“, erklärt Markus Becker vom Vorstand der Düsseldorf Panther den Farbenwechsel.

Düsseldorf Panther vs. Solingen Paladins – Samstag, 2.Juni – Kick Off 17 Uhr – Stadion Benrath, Eingang Bayreutherstraße.

Mehr Infos hier: https://www.duesseldorfpanther.de